Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Extrusion, Kronenverlängerung und Proximal Box Elevation: Tief zerstörte Zähne erfolgreich retten und restaurieren

Der Umgang mit tief zerstörten Zähnen gehört zum Alltag jedes Zahnarztes. Mussten derartige Zähne in der Vergangenheit meist extrahiert werden, bietet die moderne Zahnheilkunde heute verschiedenste Techniken, welche bei richtiger Auswahl, Kombination und Durchführung zum erfolgreichen Erhalt einer Vielzahl zerstörter Zähne beitragen können.Dabei greifen Techniken zur subgingivalen Restauration und zur prothetischen Versorgung unter Beachtung parodontaler Notwendigkeiten in einander.

Der Ihnen hier angebotene Vortrag sollen Ihnen die verschiedenen Techniken zum Zahnerhalt vermitteln und Ihnen einen Leitfaden zur erfolgreichen Restauration tief zerstörter Zähne geben.

Neben der klassischen chirurgischen Kronenverlängerung soll vor allem auch auf die Extrusion und moderne Komposittechniken wie die Proximal-Box-Elevation eingegangen werden.

Hinweise

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich

Kursnummer:
101 CHIR
Termine:
Montag, 02.11.2020 , 20:00 - 21:30 Uhr
Punkte:
2
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Wissenschaftlicher Abend
Gebühr:
0 Euro
Ort:
Universitätsklinikum Eppendorf,Hörsaal Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Katharina Heitzmann
Katharina Heitzmann
Tel.: 040 73 34 05-32
Fax.: 040 73 34 05-9932