Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Kieferorthopädische Highlights aus der Ulmer Sander Schule - von A wie Aufrichtefeder bis V wie Vorschubdoppelplatte

Die „Ulmer Sander-Schule“ hat eine Vielzahl von speziellen Behandlungsgeräten sowohl für Standardaufgaben für den Alltag der Kieferorthopädie als auch für die Lösung schwieriger Behandlungssituationen entwickelt. Diese wurden und werden laufend verbessert und ergänzt sowie weiterentwickelt und durch klinische Fälle dokumentiert. Der Vortrag soll eine Übersicht über die wichtigsten Geräte geben, ihre Indikation und Anwendung und Fallbeispiele zeigen. Im ersten Teil werden die FKO Geräte MVP und Sander 1-3 vorgestellt mit Schwerpunkt auf der Vorschubdoppelplatte – bis heute eine hervorragende Doppelplatte zur Korrektur der skelettalen Klasse II. Die Nachfolgeapparatur ermöglicht gleichzeitig eine Protrusion der Front und eignet sich zusätzlich zur Korrektur der Klasse II/2. Der zweite Teil ist diversen biomechanischen Hilfsmitteln gewidmet. Hauptbesonderheit der Ulmer Behandlungsidee ist die sinnvolle Kombination aus Edelstahl und NiTi (auch Compoundtechnik). An einfachen Hilfsapparaturen wie der Derotationsfeder, der Nivellierungsfeder und der Zugkette für verlagerte Zähne können biomechanische Zusammenhänge für den Behandlungsalltag sehr gut demonstriert werden. Die weltweit eingesetzte Aufrichtefeder mit vielen Fallbeispielen und Einblick in deren Biomechanik soll den Schwerpunkt dieses Teils darstellen. Die Kombination von Edelstahl zur Grundstabilität und NiTi als Drehmomentquelle ermöglicht die Lösung hochkomplexer Fälle mit verlagerten Molaren. Gesamtbetrachtet vereinen alle Behandlungsideen einen Versuch, möglichst zügig und gewebeschonend kieferorthopädisch zu behandeln.

Kursnummer:
1039 KFO
Termine:
Freitag, 11.01.2019 , 19:30 - 21:00 Uhr
Punkte:
2
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Kieferorthopädische Zahnheilkunde
Gebühr:
70 Euro
Ort:
UKE - Universitätsklinikum Hamburg
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Bettina Gries
Bettina Gries
Tel.: 040 73 34 05-55
Fax.: 040 73 34 05-9955