Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Fixed Retention – ein Update auf Basis klinischer Erfahrungen und neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse

Festsitzende Retainer sind ein probates Therapiemittel, um die Stabilität kieferorthopädischer Behandlungsergebnisse langfristig zu sichern. Durch ihren regelhaften Einsatz werden aber auch vermehrt Komplikationen beobachtet. So können biomechanisch aktive Retainer zu ausgeprägten Zahnbewegungen führen. Außerdem können Retainerreparaturen im Praxisalltag zu einer nicht zu unterschätzenden organisatorischen Herausforderung werden. Bei der Herstellung von Retainern sollten daher höchste Maßstäbe an Material und Verarbeitung angelegt werden. In diesem Seminar wollen wir betrachten, welche Fallstricke es bei der Herstellung und Eingliederung von Retainern zu vermeiden gilt und welche Möglichkeiten hier moderne CAD/CAM-Verfahren bieten.

Inhalt:

  • Indikationen für festsitzende Retainer
  • Retainerreparaturen und unerwünschte Zahnbewegungen durch Retainer
  • Digitaler Workflow bei CAD/CAM-Retainern
  • 2D-Laserschnitt vs. 3D-Lasersinterung von CAD/CAM-Retainern
  • Biomechanische Eigenschaften von CAD/CAM-Retainern im Vergleich zu konventionellen Retainern
  • Komplikationsraten von CAD/CAM-Retainern im Vergleich zu konventionellen Retainern und herausnehmbaren Retentionsgeräten

Da es sich bei dem UKE um ein Krankenhaus mit besonders gefährdeten Personen handelt, beachten Sie bitte die besonderen Regeln seitens des  Geschäftsbereichs Sicherheit des UKE zur Teilnahme an Veranstaltungen im UKE.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Kursnummer:
1045KFO
Termine:
Freitag, 28.10.2022 , 19:30 - 21:00 Uhr
Punkte:
2
Zielgruppe:
Zahnärztinnen / Zahnärzte
Kategorie:
Kieferorthopädische Zahnheilkunde
Gebühr:
70 Euro
Ort:
Universitätsklinikum Eppendorf
Martinistr. 52
20146 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Bettina Gries
Bettina Gries
Tel.: 040 73 34 05-55