Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

BEMA trifft GOZ-mögliche Schnittstellen in der GKV-Abrechnung

Die GKV-Patienten können oft privatzahnärztliche Leistungen in Anspruch nehmen, ohne ihre Kassenleistung zu verlieren. Die Praxis ist verpflichtet den Patienten darüber aufzuklären und die nötigen Informationen zu liefern. In dem Seminar wird der Umfang der vertragszahnärztlichen Leistungen und die möglichen Schnittstellen zur GOZ präsentiert.

Inhalt:

  • Darstellung der einzelnen Abrechnungsabschnitte im Zusammenhang mit den möglichen Schnittstellen zwischen BEMA und GOZ
  • Basispositionen BEMA und GOZ in der Gegenüberstellung
  • Vereinbarung nach § 28 Mehrkosten und § 8 Abs. 7 BMV-Z Privatleistungen
  • Beispiele und Checklisten für die Praxis

Hinweis:

ohne Kfo, Implantologie und FAL

Kursnummer:
10486 ABRG
Termine:
Freitag, 27.03.2020 , 14:00 - 18:00 Uhr
Punkte:
0
Zielgruppe:
Mitarbeiterin
Kategorie:
Abrechnung
Gebühr:
130 Euro
Ort:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41
Fax.: 040 73 34 05-9941