Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

ONLINE - Die Bedeutung und Problematik der AWMF-Leitlinien für die tägliche Arbeit in der zahnärztlichen Praxis am Beispiel der Leitlinien zur Antibiotika-Therapie und Prophylaxe

Antibiotika-Verordnungen sind auch im Rahmen zahnärztlicher Behandlungen prophylaktisch als auch therapeutisch ohne Frage unbedingt erforderlich, auch wenn immer wieder besonders in der Presse allgemein eine zu häufige Verordnung unter dem Blickwinkel der weltweiten Resistenz-Entwicklungen beklagt wird. Bei der Anwendung bzw. Verordnungen müssen immer die prophylaktischen und therapeutischen Indikationen streng unterschieden aber auch die Antibiotika-Auswahl (Penicilline, Makrolide) sowie Dosis (Alter; Gewicht) aber auch die Verabreichungsform (i.v.; oral; lokal) und die Anwendungs-Dauer (one shot; Kurzzeitprophylaxe; 10 Tage) differenziert betrachtet und individuell modifiziert werden. Als Basis dieser Entscheidungen sollten wissenschaftliche Literatur und die Empfehlungen in Leitlinien der Fachgesellschaften als externe Evidenz-Grundlage beachtet werde, von denen aber auch für den individuellen Patienten und aktuellen Befundkonstellation mit sinnvoller Begründung abgewichen werden kann und soll. Leitlinien sind lediglich Entscheidungshilfen für Behandler und Patienten auf der Basis der verfügbaren besten externen Evidenz und können die Entscheidung des Behandlers für den individuellen Patient bzw. dessen konkreten Befund nicht ersetzen. Im Vortrag werden daher entlang der wichtigsten oder exemplarischer Antibiotika-Indikationen in der zahnärztlichen Praxis die bestehenden LL-Empfehlungen (soweit vorhanden) oder Empfehlungen in sonstiger wissenschaftlicher Literatur bzw. auch aus der eigenen klinischen Erfahrung (>40 Jahre; interne Evidenz) als Anregung für die tgl. Arbeit in den Praxen zur Diskussion gestellt.

Hinweise

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich

Kursnummer:
106 INTER
Termine:
Montag, 03.05.2021 , 20:00 - 21:30 Uhr
Punkte:
2
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Wissenschaftlicher Abend
Gebühr:
0 Euro
Ort:
Universitätsklinikum Eppendorf,Hörsaal Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Katharina Heitzmann
Katharina Heitzmann
Tel.: 040 73 34 05-32
Fax.: 040 73 34 05-9932