Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Der Einstieg in die Professionelle Zahnreinigung -ein Update-

Dieses praktische Kursangebot richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die in der Prophylaxe tätig sind, und maximal das Modul Prophylaxe absolviert haben. Willkommen sind ebenfalls Teilnehmer:innen, die ohne Fortbildung die Propyhlaxe durchführen. Dieser Kurs richtet sich nicht an ZMP, ZMF und DH.

Wenn Sie in der Praxis in die Professionelle Zahnreinigung eingestiegen sind und Ihre ersten Schritte gemacht haben, kann es sein, dass im praktischen Durchführen der Prophylaxe kleine Unsicherheiten auftreten. In diesem Auffrischungsseminar wollen wir das Instrumentieren verfeinern und optimieren und die vorhandenen Kenntnisse auffrischen.

Fachkenntnisse über Zahnaufbau (Morphologie) und Zahnhalteapparat werden vorausgesetzt.

Seminarinhalte

  • Aufnahme von Indices gegenseitig (API/SBI)
  • Die Anwendungssystematik der maschinellen Geräte und manuellen Instrumente (kleine Instrumentenkunde)
  • Praktische Übungen am Phantomkopf mit Schall- und Ultraschall (supragingival)
  • Praktische Übungen am Phantomkopf mit manuellen Instrumenten (supragingival)
  • Glattflächenpolitur; wann nutze ich welche Polierpaste
  • Zahnzwischenraumreinigung; Zahnseide oder Bürstchen, wann empfehle ich welche Hilfsmittel?

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:

  • 2x steriles Zahnärztliches Grundbesteck
  • 2x WHO-Sonde PSI (steril)
  • 2x Abgewinkelter SM23 Scaler (steril)
  • 2x Sichelförmiger H6/H7 Scaler (steril)
  • 2x McCall Universal-Kürette (steril)
  • Schutzbrille

Bitte in der Hauspraxis vorab abklären und notieren: Welches Ultraschallsystem wird in der Praxis verwendet?

Kursnummer:
10605 PROPHY
Termine:
Samstag, 09.12.2023 , 09:00 - 16:00 Uhr
Punkte:
0
Zielgruppe:
Mitarbeiterin
Kategorie:
Prophylaxe
Gebühr:
290 Euro
Ort:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Kursbuchung - Rechnungsdaten

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41