Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Die schwangere Patientin

Ein Leitfaden für die Praxis

In der Schwangerschaft ist die Prophylaxe besonders wichtig. Zwischen der Mundgesundheit der Schwangeren und der embryonalen Entwicklung besteht ein direkter Zusammenhang.

Bei der schwangeren Patientin stehen neben einer Verhaltensänderung wie Verzicht auf Alkohol und Nikotin, eine gesunde Ernährung und viele Vorsorgetermine beim Gynäkologen im Fokus.

Die Bedeutung der Zahn- und Mundgesundheit für sich selbst und für das ungeborene Kind sind oft nicht bekannt oder werden aus Angst vor Zahnarztbesuchen verdrängt.

Hier gilt es, durch gute Vorsorgekonzepte das Bewusstsein der Schwangeren zu schärfen. Denn vorzusorgen ist besser, als das Nachsehen zu haben.

Im Präsenzseminar werden alle Inhalte besprochen und es ist Zeit für ein kollegialen und fachlichen Austausch.

Kursnummer:
10617 PROPHY
Termine:
Mittwoch, 15.11.2023 , 09:00 - 16:00 Uhr
Punkte:
7
Zielgruppe:
Mitarbeiterin
Kategorie:
Prophylaxe
Gebühr:
260 Euro
Ort:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41