Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Behandlung der weit fortgeschrittenen Parodontitis: Neue europäische Leitlinie zur Therapie der Parodontitis im Stadium IV

Bei der weit fortgeschrittenen Parodontitis im Stadium IV leiden die Patient*innen in der Folge entweder unter multiplen Zahnverlusten (≥ 5 Zähne) oder anderen Komplexitätsfaktoren wie dem Verlust der vertikalen Dimension durch fehlende posteriore Abstützung, pathologische Zahnwanderungen mit Auffächerung der Frontzähne, Elongationen von Zähnen, einer stark erhöhten Mobilität und eine eingeschränkten Kaufunktion. In diesen klinischen Szenarien kann es ohne eine adäquate Behandlung zum Verlust aller Zähne kommen. Deshalb ist nicht nur eine fundierte parodontale Therapie erforderlich, sondern eine umfassende interdisziplinäre Behandlungsplanung, die auch kieferorthopädische, prothetische oder implantologische Maßnahmen beinhalten kann, um die Funktion, Ästhetik und Lebensqualität der betroffenen Patienten wiederherzustellen. Insofern bedarf die Therapie der Parodontitis im Stadium IV in der Regel einer komplexen Therapie, welche die Beteiligung von Spezialist*innen unterschiedlicher zahnmedizinischer Fachdisziplinen erforderlich macht. Auf europäischer Ebene wurde eine neue S3-Leitlinie zur Therapie der Parodontitis im Stadium IV verabschiedet, die nun auch in Deutschland implementiert werden soll.

Für Ihre Teilnahme an dem wissenschaftlichen Abend registrieren Sie sich bitte unter folgendem Link: us06web.zoom.us/webinar/register/WN_DNyjNfwfSTWmMfGQA96hVA

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen und den Login-Daten zu der Online-Fortbildung über die Sie am Tag der Fortbildung zu unserem Online-Seminar gelangen.

Kursnummer:
121 PARO
Termine:
Montag, 16.01.2023 , 20:00 - 21:30 Uhr
Punkte:
2
Zielgruppe:
Zahnärztinnen / Zahnärzte
Kategorie:
Wissenschaftlicher Abend
Gebühr:
0 Euro
Ort:
Zahnärztliche Fortbildung der ZÄK Hamburg
Online Seminar
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Katharina Heitzmann
Katharina Heitzmann
Tel.: 040 73 34 05-32