Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Prothetische Konzepte bei Freiendsituationen und stark reduziertem Restgebiss

Die zahnmedizinische Prothetik ist so interessant aber mitunter eine Herausforderung, da es in der Regel verschiedene Versorgungsmöglichkeiten bei fehlenden Seitenzähnen oder bei nur noch wenigen Restzähnen gibt. Dieses Seminar soll den Teilnehmern Grundlagen bei der Planung, Diagnostik und Versorgung für diese Gebisssituationen vermitteln.

1. Versorgungskonzepte Freiendsituation

  • (Belassen, Extensionsbrücke, herausnehmbar, Implantate)
  • Grundsätze Diagnostik, Planung, Therapie, Nachsorge

2. Versorgungskonzepte stark reduziertes Restgebiss

  • Einschätzung Pfeilerwertigkeit (Erhalt oder Extraktion)
  • Verankerungselemente (Klammern, Doppelkronen, Kugelanker)
  • Pfeilervermehrung mit Implantaten
  • Prothesendesign aus funktioneller, parodontaler und ästhetischer Sicht

3. Nachsorge

4. Planungsübungen für beide Lückengebisssituationen

Kursnummer:
20033 PROTH
Termine:
Samstag, 13.06.2020 , 09:00 - 17:00 Uhr
Punkte:
8
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Prothetische Zahnheilkunde
Gebühr:
230 Euro
Ort:
Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg
Weidestraße 122b
22083 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Kursbuchung - Rechnungsdaten

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Bettina Gries
Bettina Gries
Tel.: 040 73 34 05-55
Fax.: 040 73 34 05-9955