Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Nichtchirurgische PA Therapie in der Praxis-Praktischer Arbeitskurs zur Wurzeloberflächenbearbeitung mit Kürette, Ultraschall und Pulverstrahl

Parodontitistherapie, PA-Nachsorge und Prophylaxe haben sich zu wichtigen Eckpfeilern unserer Praxen entwickelt. Zur Biofilmentfernung stehen uns heute hierfür eine Reihe von verschiedensten Techniken zur Verfügung, die – egal ob Handinstrument oder Pulverstrahlgerät – alle ihre Vorzüge und Nachteile aufweisen. Ziel des Arbeitskurses ist es, die theoretischen und praktischen Hintergründe für eine effiziente Oberflächenbearbeitung eingebettet in ein realistisches Praxiskonzept für das Team zu vermitteln. Hierbei spannt sich der Bogen von wirtschaftlichen Aspekten im Rahmen der Anschaffung über die Handhabung bis hin zu Fragen des Arbeitsaufwands bei der regelkonformen Aufbereitung.Im Vortrag werden zunächst kurz und knapp die zentralen Aspekte der PA Therapie zu Mikrobiologie und Krankheitsentstehung rekapituliert. Auch Aspekte zur korrekten Aufklärung und Dokumentation kommen zur Sprache.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt dann bei der theoretischen und praktischen Erklärung der Anwendung von Küretten, Schall/Ultraschallscalern und vor allem der Pulverstrahltechnik in allen Phasen der PA Therapie von der Vorbehandlung über die Initialtherapie bis hin zur Nachsorge. Praktische Übungen an Modellen erleichtern dabei das Umsetzen in die tägliche Praxis am Patienten.

Dieser Kurs erfordert einen entsprechenden Wissensstand und ist daher Zahnärzten oder weitergebildeten Mitarbeitern (DH, ZMP oder ZMF) vorbehalten.

Kursnummer:
21162 PARO
Termine:
Freitag, 26.04.2019 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 27.04.2019 , 09:00 - 17:00 Uhr
Punkte:
15
Zielgruppe:
Team
Kategorie:
Parodontologische Zahnheilkunde
Gebühr:
435 Euro
Ort:
Zahnärztekammer Hamburg
Weidestraße 122 b
22083 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Bettina Gries
Bettina Gries
Tel.: 040 73 34 05-55
Fax.: 040 73 34 05-9955