Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

abgesagt - Burnout, innere Kündigung und Aufschieberitis

Arbeit wird auf dem Hintergrund schneller und elementarer gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Veränderungen für viele Menschen zu einem zunehmenden Problemfeld. „Das kann man doch nicht mit mir machen!“ ist ein Hilferuf, der vielfältigen Belastungen entspringt, die in ein typisches Erschöpfungssyndrom und manchmal auch weitergehend in eine tiefe Depression einmünden können.

Dr. Martin Gunga, Gutachter im nervenärztlichen Fachgebiet, spricht abschließend eine Empfehlung zur Burnout-Prophylaxe aus. Selbstfürsorge als Prävention ist immer noch der beste Weg, um möglichst körperlich und psychisch gesund zu bleiben.

Inhalt

  • Private Belastungen vs. Arbeitsbelastungen im Überforderungserleben
  • Veränderungen in der Arbeitswelt
  • Burnout-Symptome im zahnärztlichen Praxisalltag
  • Innere Kündigung, der typische Verlauf
  • Aufschieberitis, ein neues Phänomen erfolgsorientierter Menschen

Kursnummer:
22102 INTER
Termine:
Mittwoch, 03.04.2019 , 14:30 - 18:00 Uhr
Punkte:
4
Zielgruppe:
Team
Kategorie:
Interdisziplinäre Themen
Gebühr:
130 Euro
Ort:
Zahnärztekammer Hamburg
Weidestraße 122 b
22083 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41
Fax.: 040 73 34 05-9941