Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Finanziell selbstbestimmt – Von der Kontochaotin zur Aktionärin

Finanzbildung für Zahnärztinnen und Zahnmedizinische Fachangestelle

Workshop mit Sabine Nemec, Dipl.-Wirtsch.-Ing.

Ein Vermögen aufbauen? Das geht nicht mit meinem Gehalt. Jetzt schon an die Rente denken? Wie öde! Wirklich? Die meisten von uns geben monatlich mehr Geld für Coffee to go aus, als sie zurücklegen – und das, obwohl wir auf das größte Rentenloch der deutschen Geschichte zusteuern. Bei rund 75% der deutschen Frauen wird die gesetzliche Rente unter 400 Euro liegen, denn sie unterscheiden sich deutlich in ihren beruflichen Lebensläufen von denen der Männer und müssen deshalb ihre Finanzen anders planen. Aber wie geht frau da am besten vor? Schließlich haben wir Vermögensbildung und Finanzen nicht auf der Schule gelernt. Die meisten Frauen wollen mehr Verantwortung für ihre Geldangelegenheiten übernehmen, wissen aber einfach nicht genau wie oder wo sie anfangen sollen. In diesem Workshop wird auf verständliche und unterhaltsame Art gezeigt wie wir unsere Finanzen in den Griff bekommen, welche Möglichkeiten sich für mehr finanzielle Selbstbestimmtheit anbieten und was es rund um Immobilien, Aktien & Co. zu wissen gibt.

In diesem Workshop erfahren Sie

  • wie Ihre Einstellung zum Geld ist
  • wie Sie mehr finanzielles Selbstbewusstsein entwickeln
  • warum investieren besser als sparen ist
  • wie Aktien & Co. ihren Schrecken verlieren
  • wie Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen können
  • praktische Anregungen wie Sie Ihr Geld für ein erfülltes Leben jetzt und noch über 65 nutzen können.
Kursnummer:
22122 INTER
Termine:
Freitag, 04.06.2021 , 14:00 - 18:00 Uhr
Punkte:
4
Zielgruppe:
Team
Kategorie:
Interdisziplinäre Themen
Gebühr:
140 Euro
Ort:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Kursbuchung - Rechnungsdaten

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41
Fax.: 040 73 34 05-9941