Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Kleine Punkte - große Wirkung: Akupunktur, Akupressur und energetische Psychologie (Klopfakupunktur) bei der Kinderzahnbehandlung

Viele Patienten können sich beim Zahnarzt nicht gut entspannen, weil sie sehr aufgeregt und schmerzempfindlich sind, von einem starken Würgereiz geplagt werden oder gar große Angst vor der Zahnbehandlung haben. Hier sind Methoden hilfreich, deren Wurzeln in der jahrtausende alten traditionellen chinesischen Medizin liegen - die Akupunktur, Akupressur und Energetische Psychologie (Klopfakupressur). Bei der Akupressur werden entsprechende Akupunkturpunkte zum Abbau von Stress, zur Anxiolyse und Beruhigung, zur Schmerzlinderung, gegen den Würgereiz und bei Kreislaufkollaps während der Zahnbehandlung unter leichtem Druck massiert. Auch ein spezieller Akupunktursoftlasers hat sich insbesondere bei der Kinderzahnbehandlung bewährt, während Jugendliche und Erwachsene - besonders solche mit einem sehr starken Würgereiz - auch direkt mit Akupunktur unter Verwendung von kleinen, hauchdünnen Nadeln sehr wirksam zu behandeln sind. Bei der Energetischen Psychologie (Klopfakupressur) beklopft der Patient bestimmte Akupunkturpunkte, während er an sein Stressthema denkt. Nicht nur für die Patienten, sondern auch für das Behandlungsteam oder die Begleitpersonen der Kinder ist die Klopfakupressur zur Stressbewältigung vor oder während der Behandlung hervorragend geeignet und gut mit Akupunktur und Akupressur kombinierbar. Die Methoden werden im Seminar vorgestellt und systematisch erarbeitet. Das Auffinden der Punkte am Patienten, die Akupressur und auch die Akupunktur (am Würgereizpunkt) werden durch gegenseitige Übungen trainiert. Zahlreiche Videobeispiele von Kinderzahnbehandlungen runden das Seminar ab und gewährleisten eine praxisrelevante Seminargestaltung.

Inhalte:

  • Akupressur zur Beruhigung und Anxiolyse, zur Schmerzlinderung und zur Verminderung des Würgereflexes sowie bei Kreislaufkollaps
  • die Anwendung von energetischer Psychologie (Akupunkturklopftechniken) zur Stressminderung und Angstbewältigung bei der Kinderzahnbehandlung

Kursnummer:
40483 KONS
Termine:
Samstag, 05.05.2018 , 09:00 - 17:00 Uhr
Punkte:
10
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Konservierende Zahnheilkunde
Gebühr:
250 Euro
Ort:
Zahnärztliches Fortbildungszentrum im NFI
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Pia Westphal
Pia Westphal
Tel.: 040 73 34 05-38
Fax.: 040 73 34 05-9938