Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Geh endlich zu! - Ein Kurs über Wundverschluss, Nahttechnik, Alveolmanagement und Komplikationsmanagement in der täglichen Praxis

Trockene Alveolen ("Dolor Post"), scheinbar nicht zu vernähenende Wunden und der richtige Umgang mit Komplikationen wie Infektionen oder Dehiszenzen machen vielen Kollegen (und Patienten) das Leben schwer.In einem Seminar mit kleinen Hands-On Teil (Nahtkurs) wahlweise am Schweinekiefer oder an der Orange wollen wir in diesem Kurs zeigen, wie man auf einfache Weise chirurgische Wunden erfolgreich schließt, und wie man Wundkomplikationen und trockene Alveolen sowohl vermeidet als auch managed.

Aus dem Inhalt

  • Extraktionsalveolen vorhersagbar versorgen
  • Trockene Alveolen sicher behandeln
  • Chirurgische Wunden erfolgreich verschließen
  • Vermeidun von und Umgang mit Komplikatioen
  • Antibiose: Wann nötig und wann vermeidbar

Praktischer Teil

  • Ein Nahtkurs für die tägliche Praxis
Kursnummer:
50187 CHIR
Termine:
Freitag, 24.11.2023 , 14:00 - 19:30 Uhr
Punkte:
8
Zielgruppe:
Zahnärztinnen / Zahnärzte
Kategorie:
Chirurgische Behandlungsplanung
Gebühr:
280 Euro
Ort:
Dr. Behring, Cujé, Küstermann und Willen
Wandsbeker Chaussee 44
22089 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Kursbuchung - Rechnungsdaten

AKTUELL (Feb. 2023):
Aufgrund von technischen Schwierigkeiten bitten wir Sie höflich darum, sollten wir uns innerhalb von 14 Werktagen nicht bei Ihnen gemeldet haben, dass Sie sich wieder mit uns in Verbindung setzen: 040 / 733 405 55 oder per E-Mail: bettina.gries@zaek-hh.de.
Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die technischen Schwierigkeiten zu beseitigen.

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Pia Westphal
Pia Westphal
Tel.: 040 73 34 05-38