Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Ersterwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 47 StrlSchV mit Erfolgskontrolle

Inhalte:

  • Zahnmedizinische Gerätekunde und die wichtigsten intraoralen Aufnahme- Verfahren
  • Die Film-Folien-Kombination, das Panoramaschichtaufnahmeverfahren, die Fernröntgentechnik
  • Bildverarbeitung und Bildwiedergabe Übungen – selbstständige Erkennung von aufnahmetechnischen Fehlern und Ihre Vermeidung im Sinne der Reduzierung der Strahlenexposition
  • Die digitale Aufnahmetechnik (die Strahlenexposition im Vergleich zu den analogen Verfahren)
  • Praktische Übungen und Demonstrationen an den zahnmedizinischen Arbeitsplätzen der bildgebenden Diagnostik in der Zahnheilkunde
  • Besonderer Berücksichtigung des baulichen und apparativen Strahlenschutzes, sowie der Strahlenschutzmittel
  • Die Wechselbeziehung ionisierende Strahlung / Materie am Beispiel von Veränderungen an den Zahnhartgeweben, der Pulpa und des Parodontiums (Teil 1)
  • Strahlenbiologische Grundlagen, Dosimetrie, Dosiseinheiten, Dosisgrößen
  • Die Strahlenschutzgesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland und ihre Internationale Einbindung (Atomgesetz, Röntgenverordnung, zukünftige Gesetzgebung ab 2018, Richtlinien, ICRP)
  • Die Rechtsvorschriften und ihre konkreten Umsetzungen in der Zahnheilkunde (Organisation des Strahlenschutzes, genehmigungs- und anzeigebedürftiger Betrieb von Röntgeneinrichtungen, Sachverständigenprüfung, Bauartzulassung, und weiteres)
  • Die Wechselbeziehung ionisierende Strahlung/Materie – Erkennungskriterien und differentialdiagnostische Überlegungen odontogener Tumoren (Teil 2)
  • Qualitätssicherung (Abnahme-, Sachverständigen-, Konstanzprüfungen, Tätigkeit der zahnärztlichen Stelle)
  • Die digitale Volumentomographie – Besonderheiten des Strahlenschutzes im Vergleich mit anderen Schnittbildverfahren

Bescheinigung:

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer die nach § 47 StrlSchV vorgeschriebene Bescheinigung.

Zielgruppe:

Zahnärzte, die den Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nicht in Deutschland erworben haben, Zahnärzte, die nicht rechtzeitig die Fachkunde im Strahlenschutz aktualisiert haben.

Hinweis:

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihr Geburtsdatum und den Geburtsort an.

Kursnummer:
7907 RÖ
Termine:
Donnerstag, 10.12.2020 , 10:00 - 16:45 Uhr
Freitag, 11.12.2020 , 09:00 - 15:45 Uhr
Samstag, 12.12.2020 , 09:00 - 15:45 Uhr
Punkte:
26
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Röntgen
Gebühr:
650 Euro
Ort:
Zahnärztliches Fortbildungszentrum im NFI
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Pia Westphal
Pia Westphal
Tel.: 040 73 34 05-38
Fax.: 040 73 34 05-9938