Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Basis Curriculum Implantologie

Einleitung

Beginnend im Februar 2017 führt die Zahnärztekammer Hamburg ein neu entwickeltes Basis Curriculum Implantologie durch. Dieses in sich abgeschlossene Curriculum ist modular aufgebaut und läuft über die Dauer von einem Jahr.

• Völlig neu konzipiert

  • Erleben Sie einen soliden und strukturierten Einstieg in die Implantologie und Implantatprothetik auf dem aktuellen Wissenstand.
  • Entwickelt von Praktikern für Praktiker: Sammeln Sie erste praktische Erfahrungen unter Anleitung in Praxen Hamburger Implantologen.

• Patientenbehandlung im Kurs

  • Setzen Sie Ihre ersten Implantate unter Supervision schon im 3. Modul.
  • Eine zweite Supervision folgt im 7. Modul!

• Reduzieren Sie Ihre Kursgebühr

  • Sie rechnen Ihre Implantatbehandlungen selbst ab.

• Implantieren Sie zeitnah in der eigenen Praxis

  • Bereits nach 3 Modulen haben Sie alles Rüstzeug um erste einfache Fälle auch in der eigenen Praxis zu behandeln!

• Die Kursgebühr beinhaltet Schulungen für Techniker, ZFA und Verwaltungsmitarbeiterin

  • Schulung Ihrer ZFA in den Bereichen "Hygiene, Arbeitsplatz, Assistenz und Ergonomie"
  • Schulung Ihres Eigenlabortechnikers im Bereich der Prothetik
  • Schulung Ihrer Verwaltungsmitarbeiterin im Bereich implantologische Abrechnung und rechtliche Aspekte der Implantologie

• Alle Kurse in Hamburg

• Begrenzte Teilnehmerzahl

Der detaillierte Inhalt zur Ihrer Information:

Kursnummer:
8205 IMPL
Zeitraum:
Freitag, 17.02.2017 - Samstag, 24.02.2018
Anzahl Kursabschnitte:
8
Punkte:
127
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Basis-Curriculum Implantologie
Gebühr:
6.200 Euro
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Kursabschnitte

Kurseinheit I

Termine
Freitag, 17.02.2017 , 14:00 - 19:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

  • Organisatorisches und Ablauf des BCI
  • Einführung in die Fallpräsentationen

Kurseinheit I

Termine
Samstag, 18.02.2017 , 09:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Prof. Dr. Rüdiger Junker, Krems-Stein
Prof. Dr. Rüdiger Junker, Krems-Stein
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Chirurgischer Grundkurs mit Übungen am Tierpräparat:

  • Extraktionskurs (Atraumatische Extraktion und Alveolversorgung)
  • Nahtkurs
  • Praxis- und Arbeitsplatzorganisation

Kurseinheit II

Termine
Freitag, 07.04.2017 , 14:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Dr. Tobias Thein, Hamburg
Dr. Tobias Thein, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Aufklärung und Dokumentation

Kurseinheit II

Termine
Freitag, 07.04.2017 , 16:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 08.04.2017 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
apl. Prof. Dr. Kai-Hendrik Bormann, Hamburg
apl. Prof. Dr. Kai-Hendrik Bormann, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Einführung in die Implantologie

  • Anatomie, Biologie
  • Implantatkunde
  • Behandlungsvorbereitung Implantation
  • Nachsorge
  • Freilegung

Implantologische Übungen am Kunststoff- und ggf. Schweinekiefer

Kurseinheit III

Termine
Freitag, 16.06.2017 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
 Sina Schröder, Feuchtwangen
Sina Schröder, Feuchtwangen
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Assistenz bei der implantologischen Behandlung

  • Grundlagen
  • Steriles Arbeiten
  • Steriles Anziehen
  • Aufbereitung der Instrumente
  • Arbeitsplatzvorbereitung
  • Implantologische Assistenz und Ergonomie

Diese Kurseinheit ist für Mitarbeiterinnen (ZFA) der Teilnehmer des BCI konzipiert (max. eine ZFA je Teilnehmer). Die Teilnahme der ZFA ist im Rahmen des BCI eingeschlossen und kostenfrei.

Kurseinheit III

Termine
Freitag, 16.06.2017 , 14:00 - 19:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Behandlungsplanung

Kurseinheit III

Termine
Samstag, 17.06.2017 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Gemeinsames Operieren unter Anleitung und Aufsicht der Supervisoren. Die Behandlungsorte Praxis Dr. Behring und Partner/Praxis Dres. Janke MDSc/Hengelhaupt) werden in Absprache mit den Referenten und Teilnehmern zugeordnet.

Kurseinheit IV

Termine
Freitag, 07.07.2017 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 08.07.2017 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

  • Implantologische Behandlungsplanung und Fallauswahl
  • Auswertung von Modellen, Röntgenbildern und DVTs
  • Nachbesprechung der eigenen Behandlungsfälle aus Modul III

Kurseinheit V

Termine
Freitag, 15.09.2017 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 16.09.2017 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Einführung in die Hart- und Weichgewebsaugmentation

  • Hartgewebsaugmentation:
  • Grundlagen und Biomaterialien
  • Socket Preservation Techniken
  • Laterale Augmentationen bei Implantation
  • Simultane Augmentationen
  • Weichgewebsaugmentation:
  • Transplantation von Gingiva und Bindegewebe
  • Einsatz von Ersatz- und Biomaterialien
  • Apikaler und koronaler Verschiebelappen
  • Rolllappentechnik

Mit praktischen Übungen am Tierpräparat

Kurseinheit VI

Termine
Freitag, 13.10.2017 , 14:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Dr. Ulrika Montén, Hamburg
Dr. Ulrika Montén, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Periimplantitis: Ätiologie, Vermeidung, Erkennung, Basistherapie

Kurseinheit VI

Termine
Freitag, 13.10.2017 , 16:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. med. dent. Dr. med. univ. Robert Köhnke, Hamburg
Dr. med. dent. Dr. med. univ. Robert Köhnke, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Komplikationsmanagement: Komplikationen vermeiden, erkennen, lösen

Kurseinheit VI

Termine
Samstag, 14.10.2017 , 09:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Prof. Dr. Michael Naumann, Stahnsdorf
Prof. Dr. Michael Naumann, Stahnsdorf
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Einführung in die Implantatprothetik

  • Grundlagen und Techniken
  • Kronen- und Brückenzahnersatz
  • Herausnehmbarer Zahnersatz

 

Kurseinheit VI

Termine
Samstag, 14.10.2017 , 16:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Dr. Matthias Müller, Hamburg
Dr. Matthias Müller, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Entwicklungen erleben: Möglichkeiten der EDV gestützten Implantatplanung, Implantation und Prothetik

Kurseinheit VI

Termine
Samstag, 14.10.2017 , 17:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Kai Krüger, Hamburg
Dr. Kai Krüger, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Ein Ausblick: Möglichkeiten der ästhetischen Implantatprothetik

An der Kurseinheit VI (Freitag und Samstag) kann auch eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter aus dem Bereich der Zahntechnik (Eigenlabor) kostenfrei teilnehmen.

Kurseinheit VII

Termine
Freitag, 24.11.2017 , 14:00 - 19:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Behandlungsplanung

Kurseinheit VII

Termine
Samstag, 25.11.2017 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Jan Klenke, Hamburg
Dr. Jan Klenke, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Gemeinsames Operieren unter Anleitung und Aufsicht der Supervisoren. Die Behandlungsorte Praxis Dr. Behring und Partner/Praxis Dres. Janke MDSc/Hengelhaupt) werden in Absprache mit den Referenten und Teilnehmern zugeordnet.

Kurseinheit VIII

Termine
Freitag, 23.02.2018 , 14:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Dr. Tobias Thein, Hamburg
Dr. Tobias Thein, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Rechtliche Aspekte der Implantologie

Kurseinheit VIII

Termine
Freitag, 23.02.2018 , 16:00 - 18:30 Uhr
Referenten
 Stephanie Schampel, Hamburg
Stephanie Schampel, Hamburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Implantologische Abrechnung

Am Freitag der Kurseinheit VIII kann auch eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter aus dem Bereich Praxisorganisation/Abrechnung kostenfrei teilnehmen.

Kurseinheit VIII

Termine
Samstag, 24.02.2018 , 09:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Ulla Peter, Hamburg
Dr. Ulla Peter, Hamburg
 Andreas Clauder, Hamburg
Andreas Clauder, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Ort

Zahnärztekammer Hamburg, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg

Inhalt

Kollegiales Abschlussgespräch und Fallpräsentation (In kleinen Gruppen parallel zum chirurgischen Kurs) unter der Leitung von PD Dr. Stefan Fickl

  • Chirurgisches Training und Round-up der bisherigen Kurseinheiten unter der Leitung von Andreas Clauder, MSC
  • Question & Answer
  • Chirurgische Tipps und Tricks
  • Fortgeschrittene Techniken
  • Übungen am Schweinekiefer

Organisatorisches

Herr Priv.-Doz. Dr. Stefan Fickl, Würzburg, wird als Wissenschaftlicher Leiter zur Verfügung stehen. Die Organisation und Betreuung der Kurse erfolgt durch den Moderator Herrn Dr. Jan Behring, Hamburg, und das Team Fortbildung der Zahnärztekammer Hamburg.

Die Kurse finden jeweils an zwei Tagen – Freitag und Samstag – in den Räumen der Zahnärztekammer Hamburg und in den Praxen Dr. Behring und Partner und Dres. S. Janke MDSc/Hengelhaupt in Hamburg statt. Die genauen Zeiten können Sie der jeweiligen Kurseinheit entnehmen.

Sie führen im Rahmen des Curriculums Behandlungen unter Anleitung und Aufsicht von Supervisoren durch.Die Abrechnung dieser Behandlung erfolgt über Ihre Praxis. Bitte beachten Sie, dass die Behandlung in Ihrer Verantwortung liegt und dass Sie mithin auch bei fehlerhafter Behandlung in Anspruch genommen werden.Wir empfehlen Ihnen, ggf. Kontakt mit Ihrer Haftpflichtversicherung aufzunehmen, um zu klären, dass Ihr Versicherungsschutz auch für diese Behandlungen gewährleistet ist.

Bitte beachten Sie die detaillierten Informationen zur Behandlung unter Supervision, die wir Ihnen gern auf Wunsch zusenden.

Sie erhalten zu jeder Kurseinheit eine gesonderte Einladung mit allen für Sie relevanten Informationen und ggf. Unterlagen über mitzubringende Instrumente und Materialien für die praktischen Kurseinheiten.

Im Rahmen des Curriculums ist eine Hospitation zwischen Modul 2 und Modul 8 in ausgewählten Praxen zu absolvieren. Der schriftliche Nachweis über die erfolgte Hospitation wird spätestens zur vorletzten Kurseinheit erbeten.

Nach Abschluss des Curriculums wird ein kollegiales Fachgespräch im Beisein des Wissenschaftlichen Leiters und anderer Referenten stattfinden. Die erfolgreiche Absolvierung aller Kurseinheiten, des Fachgespräches und der Hospitation wird durch ein qualifiziertes Zertifikat der Zahnärztekammer Hamburg bestätigt. Das Zertifikat wird die erworbene Gesamtpunktzahl ausweisen.

Gebühren

An dem Curriculum praxisgerechte Implantologie können 24 Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Die Kursgebühr beträgt 6.200,-- Euro und ist grundsätzlich bis zum Beginn der Fortbildung zu zahlen. Die Kursgebühr kann auf Wunsch in vier Raten gezahlt werden. Für die Hospitation ist eine Gebühr von 250,-- Euro an die Hospitationspraxis zu entrichten.

Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung zur Teilnahme an dem Basis Curriculum Implantologie muss schriftlich erfolgen. Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldeeinganges. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die Zahnärztekammer Hamburg, Abteilung Fortbildung, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg. Wir bitten Sie, die Kursnummer 8205 auf der Anmeldung anzugeben.

Nach Eingang der Kursanmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung über die Höhe der Kursgebühr.

Nach Zugang der Kursanmeldung bei der Zahnärztekammer Hamburg ist die Anmeldung für Sie für alle acht Kurseinheiten verbindlich. Für die Zahnärztekammer Hamburg tritt die Verbindlichkeit mit dem Eingang der Kursgebühr ein.

Ohne Angaben von Gründen können Sie bis sechs Wochen vor Kursbeginn kostenfrei zurücktreten. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Abmeldung ab sechs Wochen oder weniger vor Kursbeginn verfällt die Gebühr, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gefunden werden.

Bei Verhinderung eines Referenten behalten wir uns vor, eine angekündigte Kurseinheit abzusagen und auf einen früheren respektive späteren Termin zu verlegen.

Das Curriculum wird in Absprache mit der Zahnärztekammer Hamburg von der Industrie unterstützt.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Anerkennung dieser Geschäftsbedingungen für das Curriculum der Zahnärztekammer Hamburg.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Hamburg.

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Simone Wegemann
Simone Wegemann
Tel.: 040 73 34 05-33
Fax.: 040 73 34 05-9933