Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Basis Curriculum Implantologie - Der richtige Einstieg in die Implantologie

Einleitung

Ab Oktober 2020 startet zum dritten Mal das neu- und weiterentwickelte Basis Curriculum Implantologie der Zahnärztekammer Hamburg. Dieses in sich abgeschlossene Curriculum ist modular aufgebaut und läuft über die Dauer von 16 Monaten.

  • Erleben Sie einen soliden und strukturierten Einstieg in die Implantologie und Implantatprothetik auf dem aktuellen Wissensstand.
  • Entwickelt von Praktikern für Praktiker: Sammeln Sie erste praktische Erfahrungen unter Anleitung in Praxen Hamburger Implantologen.

• Patientenbehandlung im Kurs

  • Setzen Sie Ihre ersten Implantate unter Supervision schon im 4. Modul.
  • Eine zweite Supervision folgt im 8. Modul!

• Reduzieren Sie Ihre Kursgebühr

  • Sie rechnen Ihre Implantatbehandlungen selbst ab.

• Implantieren Sie zeitnah in der eigenen Praxis

  • Bereits nach 4 Modulen haben Sie alles Rüstzeug, um erste einfache Fälle auch in der eigenen Praxis zu behandeln!

• Die Kursgebühr beinhaltet Schulungen für Techniker, ZFA und Verwaltungsmitarbeiterin

  • Schulung Ihrer ZFA in den Bereichen "Hygiene, Arbeitsplatz, Assistenz und Ergonomie"
  • Schulung Ihres Eigenlabortechnikers im Bereich der Prothetik
  • Schulung Ihrer Verwaltungsmitarbeiterin im Bereich implantologische Abrechnung und rechtliche Aspekte der Implantologie

• Alle Kurse in Hamburg

• Begrenzte Teilnehmerzahl

Kursnummer:
8207 IMPL
Zeitraum:
Freitag, 23.10.2020 - Samstag, 05.02.2022
Anzahl Kursabschnitte:
9
Punkte:
134
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Basis-Curriculum Implantologie
Gebühr:
6.300 Euro
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Kursabschnitte

KE I A - Organisatorisches

Termine
Freitag, 23.10.2020 , 14:00 - 16:15 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Kennenlernen und Organistorisches

  • Grundlagenorganisation des Curriculums
  • Organisatorisches zu den Supervisionen
  • Auswahl guter Fälle
  • Fallpräsentation erstellen
  • Fallzulassung
  • Ablauf der Supervision
  • Vorbreitung des Abschlussgespräches

KE I B - Aufklärung und Dokumentation

Termine
Freitag, 23.10.2020 , 16:30 - 18:30 Uhr
Referenten
Dr. Tobias Thein, Hamburg
Dr. Tobias Thein, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Aufklärung und Dokumentation

KE I C - Röntgen und DVT in der Implantologie

Termine
Samstag, 24.10.2020 , 09:00 - 13:00 Uhr
Referenten
Dr. Christian Scheifele, Hamburg
Dr. Christian Scheifele, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Bildgebende Diagnostik

  • Interpretation von 2D Röntgenbildern
  • Indikation zum DVT oder CT
  • Interpretation von DVTs
  • Umgang mit universellen DICOM Daten
  • Vom DVT zur Guided-Implantology

 

KE I D - Chirurgischer Grundkurs Teil 1

Termine
Samstag, 24.10.2020 , 13:30 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
 Sina Schröder, Feuchtwangen
Sina Schröder, Feuchtwangen
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Das chirurgische Umfeld

  • Instrumentenkunde
  • Erstellen eis Basis-Chirurgie-Trays
  • Arbeitsplatzorganisation
  • OP-Abläufe
  • Steriles arbeiten
  • Sterile Arbeitsplatzorganisation

Praktischer Teil: Steriles Arbeiten und sterile Arbeitsplatzorganisation

Einführung in die dentale Fotografie

KE II - Chirurgischer Grundkurs Teil 2

Termine
Freitag, 20.11.2020 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 21.11.2020 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Prof. Dr. Rüdiger Junker, Krems-Stein
Prof. Dr. Rüdiger Junker, Krems-Stein
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Chirurgischer Grundkurs

  • Lappentechniken
  • Entlastungen / Erweiterungen
  • Plastische Deckungen
  • Osteoplastik

Extraktionskurs

  • Atraumatische Extraktion
  • Osteotomie
  • Alveolversorgung
  • Komplikationsmanagement

Nahtkunde

Praktische Übungen am Tierpräparat

KE III - Grundlagen der Implantologie

Termine
Freitag, 19.02.2021 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 20.02.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
Dr. Frederic Kauffmann, Würzburg
Dr. Frederic Kauffmann, Würzburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Einführung in die Implantologie

  • Anatomie, Biologie
  • Wundheilung
  • Implantatkunde und Auswahl des richtigen Implantatsystems
  • Behandlungsvorbereitung
  • Implantation
  • Nachsorge

Mit praktischen Übungen am Kunststoffkiefer

Kurseinheit für ZFA

Termine
Freitag, 16.04.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr
Referenten
 Sina Schröder, Feuchtwangen
Sina Schröder, Feuchtwangen
Ort

Dr. Behring, Cujé, Küstermann und Willen, Wandsbeker Chaussee 44, 22089 Hamburg

Inhalt

Die Assistenz in der Implantologie

  • Instrumentenaufbereitung und -pflege
  • Der sterile Behandlungsplatz
  • Grundlagen der Assistenz
  • Ergonomie

Mit praktischen Übungen

KE IV A - Fallplanung für die Supervision 1

Termine
Freitag, 16.04.2021 , 14:00 - 19:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Vorbesprechung und Planung der eigenen Fälle

Einteilung in den OP Plan

KE IV B - Supervision 1 in der Praxis

Termine
Samstag, 17.04.2021 , 09:00 - 20:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Gemeinsames operieren eigener Patienten in der Gruppe und unter Aufsicht (Supervision) in implantologischen Praxen in Hamburg

KE V - Hart- und Weichgewebsaugmentation

Termine
Freitag, 18.06.2021 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 19.06.2021 , 09:00 - 18:30 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Hartgewebsaugmentation

  • Socket Preservation Techniken
  • Laterale Augmentationen inkl. Techniken und Biomaterialien
  • Entnahme von Eigenknochen

Weichgewebsaugmentation

  • Transplantation von Gingiva und Bindegewebe
  • Einsatz von Ersatz- und Biomaterialien
  • Apikaler und koronaler Verschiebelappen
  • Rolllappentechnik

Implantologische Freilegung und Abformung

In diesem Kursabschitt sollen die für die Weiterbehandlung der Supervisionspatienten nötigen Kenntnisse zur Implantatfreilegung und -abformung vermittelt werden.

Mit praktischen Übungen am Tierpräparat.

KE VI A-Kompliktaionen vermeiden, erkennen, lösen

Termine
Freitag, 20.08.2021 , 14:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Dr. med. dent. Dr. med. univ. Robert Köhnke, Hamburg
Dr. med. dent. Dr. med. univ. Robert Köhnke, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Komplikationen vermeiden, erkennen, lösen

  • chirurgische Komplikationen
  • Wundheilungsstörungen
  • Post-operative Störungen
  • Nicht-Einheilungen
  • Infektionsmanagement

 

KE VI B - Periimplantitis

Termine
Freitag, 20.08.2021 , 16:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Ulrika Montén, Hamburg
Dr. Ulrika Montén, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Dr. Sonja Sälzer, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Periimplantitis - Vermeidung und Therapie

Ätiologie, Vermeidung, Erkennung, Basistherapie

  • Ätiologie, Unterschiede zu PA
  • Diagnostik
  • Prävention
  • Bedeutung der Attached Gingiva
  • Therapiemöglichkeiten und Grenzen

KE VI C - Implantatprothetik

Termine
Samstag, 21.08.2021 , 09:00 - 16:30 Uhr
Referenten
Prof. Dr. Michael Naumann, Stahnsdorf
Prof. Dr. Michael Naumann, Stahnsdorf
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Mit Zahntechnikern

Einführung in die Implantatprothetik

Kronen und Brücken

  • Do´s und Dont´s
  • Abutmentgestaltung
  • Verschraubt vs. Zementiert

Herausnehmbarer Zahnersatz

  • Locator, Stege, Teleskope
  • Interims während der OP Phase

KE VI D - Einführung in die ästh. Implantologie

Termine
Samstag, 21.08.2021 , 16:30 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Kai Krüger, Hamburg
Dr. Kai Krüger, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Ein Ausblick - Möglichkeiten der ästhetischen Implantatprothetik

KE VII - Impl. Behandlungsplanung

Termine
Freitag, 24.09.2021 , 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 25.09.2021 , 09:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Implantologische Behandlungsplanung

  • Fallauswahl
  • Behandlungsplanung
  • Implantologische Freilegung

Präsentation und Nachbesprechung der eigenen Behandlungsfälle aus Modul mit offener Diskussion

KE VIII A - Fallplanung für die Supervision 2

Termine
Freitag, 26.11.2021 , 14:00 - 19:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Vorbesprechung und Planung der eigenen Fälle

Einteilung OP Plan

KE VIII B - Supervision 2 in der Praxis

Termine
Samstag, 27.11.2021 , 09:00 - 20:00 Uhr
Referenten
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Dr. Dieter Edinger, Hamburg
Dr. Jan Klenke, Hamburg
Dr. Jan Klenke, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Dr. Sebastian Janke, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Gemeinsames operieren eigener Patienten in der Gruppe und unter Aufsicht (Supervision) in implantologischen Praxen in Hamburg

KE IX A - Impl. Abrechnung

Termine
Freitag, 04.02.2022 , 14:00 - 16:00 Uhr
Referenten
Betriebswirtin Anja Kotsch, Potsdam
Betriebswirtin Anja Kotsch, Potsdam
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Implantologische Abrechnung

KE IX B - 3D navigierte Implantologie

Termine
Freitag, 04.02.2022 , 16:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Stefan Bethge, Hamburg
Dr. Stefan Bethge, Hamburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Einführung in die 3D navigierte Implantation

Chancen und Limits

KE IX C - Impl. Behandlungsplanung 2 und Abschluss

Termine
Samstag, 05.02.2022 , 09:00 - 18:00 Uhr
Referenten
Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg
Ort

Zahnärztliches Fortbildungszentrum der ZÄK Hamburg, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Inhalt

Implantologische Behandlungsplanung

  • Erweiterte Behandlungsplanung
  • To do and Not to Do
  • Zusammenfassung des Erlernten
  • Guidelines für erfolgreiches Arbeiten

Präsentation und Nachbesprechung der eigenen Behandlungsfälle aus Modul 8 mit offener Diksussion.

Abschlussgespräche als offene Präsentation und Diskussion der eigenen Fälle in der Gruppe.

Organisatorisches

Herr Prof. Dr. Stefan Fickl, Würzburg, wird als Wissenschaftlicher Leiter zur Verfügung stehen. Die Organisation und Betreuung der Kurse erfolgt durch den Moderator Herrn Dr. Jan Behring, Hamburg, und das Team Fortbildung der Zahnärztekammer Hamburg. Die Kurse finden jeweils an zwei Tagen – Freitag und Samstag – in den Räumen der Zahnärztekammer Hamburg und in den Praxen Dr. Behring und Partner und Dres. S. Janke MDSc/Hengelhaupt in Hamburg statt. Die genauen Zeiten können Sie der jeweiligen Kurseinheit entnehmen. Sie führen im Rahmen des Curriculums Behandlungen unter Anleitung und Aufsicht von Supervisoren durch. Die Abrechnung dieser Behandlung erfolgt über Ihre Praxis. Bitte beachten Sie, dass die Behandlung in Ihrer Verantwortung liegt und dass Sie mithin auch bei fehlerhafter Behandlung in Anspruch genommen werden. Wir empfehlen Ihnen, ggf. Kontakt mit Ihrer Haftpflichtversicherung aufzunehmen, um zu klären, dass Ihr Versicherungsschutz auch für diese Behandlungen gewährleistet ist. Bitte beachten Sie die detaillierten Informationen zur Behandlung unter Supervision, die wir Ihnen gern auf Wunsch zusenden. Sie erhalten zu jeder Kurseinheit eine gesonderte Einladung mit allen für Sie relevanten Informationen und ggf. Unterlagen über mitzubringende Instrumente und Materialien für die praktischen Kurseinheiten. Bei den praktischen Übungen arbeiten die Teilnehmer in der Regel zu zweit an einem Arbeitsplatz.

Im Rahmen des Curriculums ist eine Hospitation zwischen Modul 2 und Modul 9 in ausgewählten Praxen zu absolvieren. Der schriftliche Nachweis über die erfolgte Hospitation wird spätestens zur vorletzten Kurseinheit erbeten. Nach Abschluss des Curriculums wird ein kollegiales Fachgespräch im Beisein des Wissenschaftlichen Leiters und anderer Referenten stattfinden. Die erfolgreiche Absolvierung aller Kurseinheiten, des Fachgespräches und der Hospitation wird durch ein qualifiziertes Zertifikat der Zahnärztekammer Hamburg bestätigt. Das Zertifikat wird die erworbene Gesamtpunktzahl ausweisen.

Gebühren

An dem Basis Curriculum Implantologie können 24 Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Die Kursgebühr beträgt 6.300,-- Euro und ist grundsätzlich bis zum Beginn der Fortbildung zu zahlen. Die Kursgebühr kann auf Wunsch in vier Raten gezahlt werden. Für die Hospitation ist eine Gebühr von 250,-- Euro an die Hospitationspraxis zu entrichten.

Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung zur Teilnahme an dem Basis Curriculum Implantologie muss schriftlich erfolgen. Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldeeinganges. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die Zahnärztekammer Hamburg, Abteilung Fortbildung, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg. Wir bitten Sie, die Kursnummer 8207 auf der Anmeldung anzugeben.

Nach Eingang der Kursanmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung über die Höhe der Kursgebühr. Nach Zugang der Kursanmeldung bei der Zahnärztekammer Hamburg ist die Anmeldung für Sie für alle acht Kurseinheiten verbindlich. Für die Zahnärztekammer Hamburg tritt die Verbindlichkeit mit dem Eingang der Kursgebühr ein. Ohne Angaben von Gründen können Sie bis sechs Wochen vor Kursbeginn kostenfrei zurücktreten. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Abmeldung ab sechs Wochen oder weniger vor Kursbeginn verfällt die Gebühr, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gefunden werden.

Bei Verhinderung eines Referenten behalten wir uns vor, eine angekündigte Kurseinheit abzusagen und auf einen früheren respektive späteren Termin zu verlegen. Das Curriculum wird in Absprache mit der Zahnärztekammer Hamburg von der Industrie unterstützt.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Anerkennung dieser Geschäftsbedingungen für das Curriculum der Zahnärztekammer Hamburg.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Hamburg.

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Simone Wegemann
Simone Wegemann
Tel.: 040 73 34 05-33
Fax.: 040 73 34 05-9933