Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Was ich als Zahnarzt schon immer über den Schlund wissen wollte: Verschlucken - Atemstörung - Stimmstörung

In dieser Präsentation werden die wichtigsten Aspekte hinsichtlich der Funktionen Schlucken, Atmung und Stimmgebung für den praktisch tätigen Zahnarzt dargestellt. Mit instruktiven Videos, anatomischen und physiologischen Schemata und vielen Fallbeispielen soll der von außen nicht mehr direkt einsehbare Bereich des 'Schlundes' seinen Schrecken verlieren. Welche Hinweise und Symptome einer der o.g. Funktionsstörungen kann man als Laie sofort erkennen? Welche Besonderheiten gibt es bei Patienten mit Schluckstörungen und wie gehe ich mit Hochbetagten um oder mit Patienten, die an einer Demenz leiden? Was passiert aber, wenn man sich trotzdem verschluckt? Kann man an einem hinuntergefallenen Implantat ersticken? Und schließlich: Mit welchen kurzen, orientierenden Fragen oder 'bed-side tests' kann ich mir schnell ein Bild über die Schluck-, Stimm- und Atemfunktion machen ? Was sind ‚danger-signs’?

Sie können den Wissenschaftlichen Abend auch gern mit Ihrem Team besuchen.

Hinweise

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich

Kursnummer:
92 INTER
Termine:
Montag, 01.04.2019 , 20:00 - 21:30 Uhr
Punkte:
2
Zielgruppe:
Zahnärzte / Zahnärztinnen
Kategorie:
Wissenschaftlicher Abend
Gebühr:
0 Euro
Ort:
Universitätsklinikum Eppendorf,Hörsaal Augenklinik
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Katharina Heitzmann
Katharina Heitzmann
Tel.: 040 73 34 05-32
Fax.: 040 73 34 05-9932