Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Abrechnung Parodontologischer Leistungen und ZE-Reparaturen mit BEMA & GOZ

Aufbaukurs für Quer- und Wiedereinsteiger

Parodontologisch tätig sein bedeutet: es werden auch abrechnungstechnisch hohe Ansprüche an den Behandler*in und sein Team gestellt. Gerade bei der Behandlung von Kassenpatienten*innen stellt sich oft die Frage: welche Leistungen werden über die gesetzliche Krankenversicherung finanziert – welche Leistungen kann ich den Patienten darüber hinaus privat anbieten?

Die Kassenrichtlinien für eine vertragsgerechte Abrechnung im Bereich Parodontologie wurden 2021 vollständig überarbeitet und im Zuge dieser Überarbeitung wurden einige neue Kassenleistungen eingeführt. Die neuen Leistungen in den Griff bekommen – das wird eines der Hauptziele des Seminars sein. Aber auch bei der Abrechnung der privaten Leistungen mit der GOZ-Novelle bedarf manches der Klärung. Hier wurde das eine oder andere ebenfalls überarbeitet.

  • PAR – Neue Richtlinien: Systematisches Vorgehen für eine korrekte Kassenabrechnung
  • Umgang mit Gutachten – Ziel ist die Genehmigung der Behandlung
  • Neue BEMA-Leistungen sicher anwenden – auch im Recall mit UPT
  • Private Leistungen für den gesetzlich versicherten Patienten – geht da noch etwas?
  • Private Leistungen für den Bereich Parodontologie
  • Ergänzungen der GOZ-Leistungen durch Analogien
  • Folgeleistungen im Prothetikbereich – BEMA & GOZ im Griff

Wir wollen insbesondere die Möglichkeiten der Abrechnung der Parodontalbehandlung mit den gesetzlichen Krankenkassen aufzeigen. In der Privatabrechnung hat sich allerdings im Laufe der Zeit auch einiges verändert, so dass wir gut beraten sind, auch hier alle Leistungen in den Griff zu bekommen.

Schlusslicht des Tages sind Wiederherstellungen von prothetischen Arbeiten, denn auch nach dem Eingliedern von Kronen, Brücken und Prothesen gibt es zahnärztlich einiges zu tun und wir wollen die Leistungen sauber abrechnen.

Seminarziel ist es, die Abrechnung gut zu strukturieren und dann in der Praxis mit Spaß an die Sache zu gehen!

Kursnummer:
10670 ABRG
Termine:
Freitag, 11.10.2024 , 09:00 - 16:00 Uhr
Punkte:
8
Zielgruppe:
Mitarbeiterin
Kategorie:
Abrechnung
Gebühr:
780 Euro
Ort:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Kursbuchung - Rechnungsdaten

Hinweis:
Sollten Sie unsere verbindliche Buchungsbestätigung nicht innerhalb von 14 Tagen erhalten haben, setzen Sie sich bitte schnellstmöglich mit der Fortbildung der Zahnärztekammer Hamburg in Verbindung.

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41