Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Preiserhöhungen umsetzen ohne Patienten zu verlieren

Verkaufen ohne schlechtes Gewissen

Die Wiedereinführung der Budgetierung sowie die hohen Preiserhöhungen könnten in der Praxis zum Anlass genommen werden, Leistungen zu überprüfen und sollten neuen Gegebenheiten angepasst werden.

Die Zahnarztpraxis muss trotz der hohen Inflation rentabel bleiben.

Hinzu kommt, dass die ersten Patienten und Patientinnen das 2 Jahres-Programm der GKV im Zuge ihrer PA-Behandlungsstrecke abschließen und damit in die private Abrechnung fallen. Dieser Workshop ermöglicht Ihnen mit Hilfe eines Praxisleitfaden die direkte Umsetzung in den Praxisalltag.

Inhalte aus der Praxis für die Praxis:

  • Tageshonorarumsätze pro Stunde für zahnärztliche Behandlungen, PZR berechnen
  • Checkliste zur Realisierung von Preiserhöhungen
  • Stammpatienten und Neupatienten
  • Grundlagen der Verkaufspsychologie
  • „Fest im Sattel“ bei Einwänden
  • Vorzüge einer einheitlichen Preis-Identität
  • Überwachung der Kaufsicherung
  • Praxismarketing
  • Praxisfälle
Kursnummer:
22166 INTER
Termine:
Samstag, 07.09.2024 , 09:00 - 16:00 Uhr
Punkte:
7
Zielgruppe:
Mitarbeiterin
Kategorie:
Praxisorganisation
Gebühr:
280 Euro
Ort:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut (NFI)
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:
Norddeutsches Fortbildungsinstitut

Kursbuchung - Rechnungsdaten

Hinweis:
Sollten Sie unsere verbindliche Buchungsbestätigung nicht innerhalb von 14 Tagen erhalten haben, setzen Sie sich bitte schnellstmöglich mit der Fortbildung der Zahnärztekammer Hamburg in Verbindung.

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Susanne Weinzweig
Susanne Weinzweig
Tel.: 040 73 34 05-41