Finden Sie Ihre individuelle
Fortbildung bei uns!

Curriculum Kinderzahnheilkunde

Einleitung

Beginnend im September 2023 führt die Zahnärztekammer Hamburg zum 4. Mal das Curriculum Kinderzahnheilkunde durch. Die Kinderzahnheilkunde ist nicht das Behandeln“ kleiner Erwachsener“ sondern eine, sich teilweise, stark von der „Erwachsenenzahnheilkunde“ unterscheidende Disziplin. Sie erlernen in unserem Kindercurriculum ein modernes Behandlungskonzept für die Kinderbehandlung in Ihrer Praxis. Schritt für Schritt mit vielen ausführlichen praktischen Übungen wird von Füllungstherapie, Wurzelkanalbehandlung, Kronen, Prophylaxe, KFO bis zur Traumatologie ein Gesamtbehandlungsspektrum vermittelt. Abgerundet wird dieses mit einer Einheit zur Psychologie der kleinen Patienten und einem aktiven Wochenende zur Lachgassedierung (eine Lachgaszertifizierung im Rahmen der DGKiZ ist mit einer Zusatzbuchung eines zusätzlichen Tages möglich). Das gesamten Curriculum findet im Fortbildungszentrum der Zahnärztekammer Hamburg und einer spezialisierten Praxis in Hamburg statt. Das Curriculum endet mit einer Fallpräsentation und einem darauf ausgerichteten kollegialen Fachgespräch. Ein qualifiziertes Fortbildungszertifikat der Zahnärztekammer Hamburg bestätigt die erfolgreiche Teilnahme.

Kursnummer:
8603 KIZH
Zeitraum:
Anzahl Kursabschnitte:
9
Punkte:
150
Zielgruppe:
Zahnärztinnen / Zahnärzte
Kategorie:
Curriculum Kinderzahnheilkunde
Gebühr:
5.150 Euro
Veranstalter:
Zahnärztekammer Hamburg

Kursabschnitte

Organisatorisches

Als Moderatorinnen dieser Fortbildungssequenz werden Frau Dr. Tania Roloff, sowie Frau Dr. Ulla Peter zur Verfügung stehen. Die Betreuung der Kurse erfolgt durch das Team Fortbildung der Zahnärztekammer. Die Kurse finden vorrangig an zwei Tagen – Freitag und Samstag – vorrangig in den Räumen des Fortbildungsinstituts statt. In der Regel beginnt die Fortbildung am Freitag um 14:00 Uhr und endet um 19:00 Uhr, am Samstag findet die Fortbildung von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr statt. Bei den praktischen Übungen arbeiten die Teilnehmer in der Regel zu zweit an einem Arbeitsplatz. Nach Abschluss des Curriculums wird ein kollegiales Fachgespräch im Beisein des Moderators und anderer Referenten stattfinden. Die erfolgreiche Absolvierung der Kurse wird den Teilnehmern durch ein qualifiziertes Zertifikat der Zahnärztekammer Hamburg bestätigt. Dieses Zertifikat wird die erworbene Gesamtpunktzahl ausweisen.

Gebühren

An dem Curriculum Kinderzahnheilkunde können 22 Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Die Kursgebühr beträgt 5.150,- Euro und ist grundsätzlich bis zum Beginn der Fortbildung zu zahlen. Die Kursgebühr kann auf Wunsch in vier Raten gezahlt werden.

Bei fehlender Zahlung des Entgeltes behält sich die Zahnärztekammer Hamburg vor, die Teilnahmebestätigung oder das Zertifikat bis zur Erfüllung der offenen Forderung zurückzubehalten.

Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung zur Teilnahme an dem Curriculum Kinderzahnheilkunde muss schriftlich erfolgen. Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldeeinganges. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die Zahnärztekammer Hamburg, Abteilung Fortbildung, Weidestraße 122 b, 22083 Hamburg. Wir bitten Sie, die Kursnummer 8603 auf der Anmeldung anzugeben. Nach Eingang der Kursanmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung über die Höhe der Kursgebühr. Nach Zugang der Kursanmeldung bei der Zahnärztekammer Hamburg ist die Anmeldung für Sie für alle neun Kurseinheiten verbindlich. Für die Zahnärztekammer Hamburg tritt die Verbindlichkeit mit dem Eingang der Kursgebühr ein. Ohne Angaben von Gründen können Sie bis sechs Wochen vor Kursbeginn kostenfrei zurücktreten. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Abmeldung ab sechs Wochen oder weniger vor Kursbeginn verfällt die Gebühr, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gefunden werden. Bei Verhinderung eines Referenten behalten wir uns vor, eine angekündigte Kurseinheit abzusagen und auf einen früheren respektive späteren Termin zu verlegen. Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Anerkennung dieser Geschäftsbedingungen für das Curriculum der Zahnärztekammer Hamburg. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Hamburg.

Teilnahme

Sollte der Teilnehmer an einem einzelnen Termin des Curriculums nicht teilnehmen können, bleibt der Anspruch auf die Kursgebühr davon unberührt. Es erfolgt keine Ermäßigung der Teilnehmergebühr. Gleiches gilt, wenn der Kursteilnehmer die Teilnahme am Curriculum abbricht. Der Teilnehmer hat, im Falle des Abbruchs, jedoch das Recht an einem später stattfindenden Curriculum an einem Termin mit gleichem Inhalt teilzunehmen. Die Wiederholungstermine müssen spätestens im übernächsten Curriculum wahrgenommen werden. Danach verfällt der Anspruch auf eine Wiederholung der Inhalte. Der Teilnehmer erfragt selbstständig die entsprechenden Wiederholungstermine.

Abschluss des Curriculums

Sollte der Teilnehmer den angestrebten Abschluss im Curriculum nicht absolvieren können, hat er im nächsten, spätestens im übernächsten Curriculum die Möglichkeit den Abschluss nachzuholen. Danach verfällt der Anspruch den Abschluss zu absolvieren.

Verfügbarkeit

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung? Ich helfe Ihnen gern weiter.

Katharina Heitzmann
Katharina Heitzmann
Tel.: 040 73 34 05-32